Franziska Annamalai

Die gelernte technische Zeichnerin lebt seit dreißig Jahren mit und von der Kunst am Körper.

In Form von Tätowierungen bringt sie ausschließlich Kundenwünsche auf die Haut und immer geschieht das im Austausch und in Gesellschaft der Kunden. Auch beim Body – Painting, einem weiteren Bereich ihrer künstlerischen Tätigkeit am lebenden Objekt, arbeitet sie am und mit Menschen. Als Ausgleich entstehen daher Kunstwerke auf Leinwand mit selbstbestimmten Motiven.

Auch der Entstehungsprozess unterscheidet sich naturgemäß. Auf unbewegtem und berechenbarem Untergrund lassen sich ohne Zeitdruck ihre Ideen verwirklichen. Als Ausgleich zum Tätowieren genießt sie bei der malerischen Tätigkeit Einsamkeit und Ruhe. Das Medium „Kopfzalat“ schafft hierbei die perfekte Symbiose zwischen Mensch und Materie und bietet ihrem kreativen Geist neue Möglichkeiten zur Entfaltung.